Gebührenrechner neue GEZ-Gebühr 2013 für Unternehmen

GEZ Gebührenrechner

Zum Jahreswechsel auf 2013 wird die Rundfunkgebühr neu berechnet. Nun wird für alle Geräte abkassiert, für Unternehmen gilt eine neue Gebühren-Ordnung. Die Gebühr wird berechnet nach den Faktoren Zahl der Betriebsstätten, Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und die Zahl der vorhandenen Firmenfahrzeuge. Für Auszubildende und geringfügig Beschäftigte gibt es Sonderregelungen.

Da viele Unternehmen durch die neuen Regelungen stark benachteiligt werden, sammeln der Handelsverbande HDE und Einzelhandelsverbände betroffene Unternehmer unter www.gebuehrenwucher.de.

Die Zeitschrift IT-Business hat einen GEZ-Gebührenrechner veröffentlicht, mit dem sich der neue Jahresaufwand für Firmen schnell berechnen lässt.

Kommentar verfassen